«Die industrielle Fließbandhaltung von Tieren ist zweifelsohne eines der dunkelsten, schandhaftesten Kapitel der menschlichen Kultur.»
(Konrad Lorenz)

Schafe 200Wissenschaftler aus den Niederlanden konnten nachweisen, dass der Fleischverzehr ein Hauptrisikofaktor für Infektionen mit dem Hepatitis-E-Virus darstellte. Dazu wurden Blutspender mit einem vegetarischen Lebensstil sowie Blutspender mit der üblichen Mischkost verglichen.

Referenz:
Slot E, Zaaijer HL,  Molier M et al.: Meat consumption is a major risk factor for hepatitis E virus infection. PLoS One. 2017 Apr 27;12(4):e0176414. doi: 10.1371/journal.pone.0176414. eCollection 2017.

Archiv - Studien 2016

Aus dem Archiv

Ernährung und Krebserkrankungen im Hals-, Nasen- Ohrenbereich

In China wurde eine Multicenterstudie über den Einfluss von Ernährungsgewohnheiten auf das Risiko für Tumore im HNO-Bereich durchgeführt. Die chinesischen Wissenschaftler konnten nachweisen, dass der Verzehr von Fleischprodukten mit einem erhöhten Risiko verbunden war, wohingegen ein hoher Verzehr von Obst und Gemüse das Risiko verminderte.

Referenz:
Butler C, Lee Ya: Diet and the risk of head-and-neck cancer amonge never-smokers and smokers in a Chinese population; Cancer Epidemiol, 2018 Dec 2;46:20-26

Zum Seitenanfang