In einer Studie in China wurde untersucht, inwieweit Ernährungsgewohnheiten das Auftreten von ADHS-Symptomen beeinflussten. Dabei zeigte sich, dass ein Ernährungsmuster mit viel verarbeiteten Nahrungsmitteln und ein so genanntes „Snack-Ernährungsmuster“ positiv mit ADHS korrelierten. Ein vegetarisches Ernährungsmuster korrelierte hingegen negativ mit ADHS-Symptomen.

Referenz:
Yan S, Cao H et al.: Dietary patterns are associated with attention-deficit/hyperactivity disorder (ADHD) symptoms among preschoolers in mainland China; Eur J Clin Nutr. 2018 Mar 13.