«Auschwitz fängt da an, wo einer im Schlachthof steht und sagt: ‹Es sind ja nur Tiere.›»
(Theodor W. Adorno)

Dokumentation

 

Buchempfehlung

Fleisch vergessen

Fleisch macht krank!

Während man noch vor einigen Jahren glaubte, dass Fleisch wichtiger Bestandteil der Ernährung sei, weiß man heute: Das Gegenteil ist der Fall! Fleisch ist ein Genussmittel und für den Großteil der heutigen Zivilisationskrankheiten wie Krebs, Gicht, Osteoporose, für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes usw. mitverantwortlich!

Trotzdem werden Fleisch, Wurst und Fisch immer noch als normale Bestandteile der menschlichen Ernährung betrachtet; es ist auch der Mythos noch weit verbreitet, dass es sich hierbei um besonders gesunde und hochwertige Nahrungsmittel handelt. Auch viele Angehörige der Heilberufe scheinen immer noch zu glauben, dsas Fleisch »ein Stück Lebenskraft« sei.Im Folgenden werden Fakten vorgestellt, die zeigen, dass der Fleischkonsum mit erheblichen gesundheitlichen Risiken verbunden ist. Diese Aussagen beruhen auf wissenschaftlichen Publikationen, die in der Medline-database als Abstracts oder Originalarbeit nachgelesen werden können...Zu den Gesundheitsrisiken

Studien

  • Fleisch erhöhte Bruskrebsrisiko

    Französische Wissenschaftler untersuchten im Rahmen der SU.VI.MAX study, inwieweit der Verzehr von rotem Fleisch und Fleischprodukten das Brustkrebsrisiko beeinflusst. Die prospektive Studie umfasste 4.648 Frauen, die zwischen 1994 und 2007 an Brustkrebs erkrankten...

    Weiterlesen...
     
  • Fleischverzehr und Risiko für Lungenkrebs

    In einer Metaanalyse wurde untersucht, inwieweit der Verzehr von Fleisch und Fleischprodukten das Lungenkrebsrisiko beeinflusst. In die Metaanalyse wurden sechs Kohortenstudien und 28 Fall-Kontrollstudien einbezogen...

    Weiterlesen...
     
  • HDL-Cholesterin

    Niedrige Konzentrationen von HDL-Cholesterin gelten als unabhängiger Risikofaktor für kardiovaskuläre Erkrankungen. Bei vegetarischen Ernährungsformen wurde bisher vermutet, dass die HDL-Konzentration niedriger ist im Vergleich zu Konzentrationen bei Mischköstlern...

    Weiterlesen...
     
  • Fleischverzehr und Bluthochdruck bei Frauen

    Französische Wissenschaftler untersuchten, inwieweit der Verzehr von Fleisch und Fleischprodukten das Hypertonierisiko bei Frauen beeinflusst. An dieser prospektiven Studie nahmen 44.616 Frauen ohne bekannte Erkrankungen teil. Die Ernährungsgewohnheiten wurden mittels Fragebogen erfasst...

    Weiterlesen...
     
Go to top