«Vegetarismus gilt als Kriterium, an welchem wir erkennen können, ob das Streben des Menschen nach moralischer Vollkommenheit echt und ernst gemeint ist.»
(Leo Tolstoi)

Dokumentation

 

Buchempfehlung

Fleisch vergessen

Fleisch macht krank!

Während man noch vor einigen Jahren glaubte, dass Fleisch wichtiger Bestandteil der Ernährung sei, weiß man heute: Das Gegenteil ist der Fall! Fleisch ist ein Genussmittel und für den Großteil der heutigen Zivilisationskrankheiten wie Krebs, Gicht, Osteoporose, für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes usw. mitverantwortlich!

Trotzdem werden Fleisch, Wurst und Fisch immer noch als normale Bestandteile der menschlichen Ernährung betrachtet; es ist auch der Mythos noch weit verbreitet, dass es sich hierbei um besonders gesunde und hochwertige Nahrungsmittel handelt. Auch viele Angehörige der Heilberufe scheinen immer noch zu glauben, dsas Fleisch »ein Stück Lebenskraft« sei.Im Folgenden werden Fakten vorgestellt, die zeigen, dass der Fleischkonsum mit erheblichen gesundheitlichen Risiken verbunden ist. Diese Aussagen beruhen auf wissenschaftlichen Publikationen, die in der Medline-database als Abstracts oder Originalarbeit nachgelesen werden können...Zu den Gesundheitsrisiken

Archiv - Studien 2015

  • Immer mehr Quallen in den Meeren

    Nach Angaben des Kieler Helmholtz Zentrum für Ozeanforschung nimmt die Zahl der Quallen weltweit stark zu. Allein in der Nord- und Ostsee gibt es drei- bis fünfmal so viele Quallen wie noch in den...

  • Stärke wichtig für das Gehirn

    Seit vielen Jahren erfreut sich ja die sogenannte Steinzeitdiät wachsender Beliebtheit bei gleichzeitiger Ablehnung des Kohlenhydratkonsums. Es gibt die Ansicht, mehr Fleisch habe den Menschen...

  • Vegetarische Ernährung beeinflusst verschiedene Stoffwechselparameter

    Spanische Wissenschaftler hatten 159 freiwilligen Versuchspersonen eine fettarme lacto-vegetarische Ernährung verabreicht. Vor und nach der 15-tägigen Versuchsphase wurden HDL-Cholesterin,...

  • Fleischverzehr und kolorektales Karzinom

    Zahlreiche US-Wissenschaftler beschäftigten sich in einer Studie mit der Frage, wie sich der Fleischkonsum auf die Lokalisation kolorektaler Karzinome auswirkte. Dazu wurden die Daten von zwei...

  • Fleisch als Überträger von Krankheitserregern

    US-Wissenschaftler untersuchten verschiedene Fleischproben, die sie im Einzelhandel gekauft hatten, hinsichtlich Klebsiella pneumoniae. Außerdem untersuchten sie Urin- und Blutproben von Patienten,...

  • Fleisch- und Fischverzehr und Bluthochdruck

    US-Wissenschaftler untersuchten auf der Basis von drei großen Langzeitstudien, wie sich der Langzeitverzehr von Fleisch auf die Entstehung von Bluthochdruck auswirkte. Im Vergleich zu den...

Spenden

Wir freuen uns, wenn Sie mit einer kleinen Spende die Verbreitung der Botschaft "Fleisch macht krank" unterstützen.

Go to top