«Solange es Schlachthäuser gibt, wird es auch Schlachtfelder geben.»
(Leo Tolstoi)

Eine Forschergruppe aus São Paulo in Brasilien fanden bei vegetarischen Männern im Vergleich zu Mischköstlern einen niedrigeren Body-Mass Index, bessere Blutdruck- und Cholesterinwerte sowie bessere Parameter des Glukosestoffwechsels.

Auch die Pulswellengeschwindigkeit war bei Vegetariern besser als bei Mischköstlern. Insgesamt war die vegetarische Ernährung mit günstigeren kardiovaskulären Biomarkern assoziiert.

Referenz:
Acosta-Navarro J, Antoniazzi L et al.: Reduced subclinical carotid vascular disease and arterial stiffness in vegetarian men: The CARVOS Study; Int J Cardiol. 2017 Mar 1;230:562-566. doi: 10.1016/j.ijcard.2016.12.058.

Go to top