Pflanzenbetonte Ernährungsformen sind mit einem verminderten Risiko für Krankheit und Sterblichkeit assoziiert. Ähnlich wie verschiedene tierische Nahrungsmittel können auch pflanzliche Nahrungsmittel einen hohen Gehalt an Purinen haben. Die große Mehrheit der vorhandenen Studien zeigte, dass bei vegetarischer Ernährung ein geringeres Risiko für Hyperurikämie und Gicht bestand. Der Verzehr von pflanzlichen Nahrungsmitteln mit einem höheren Puringehalt als Teil einer pflanzenbetonten Ernährung wird von Menschen mit normalen Harnsäurespiegeln sicher toleriert.

Referenz:
Jakše B, Jakše B et al.: Uric Acid and Plant-Based Nutrition; Nutrients. 2019 Jul 26;11(8). pii: E1736. doi: 10.3390/nu11081736.