Im Rahmen der Nurses Health Study wurde untersucht, welchen Einfluss Ernährungsgewohnheiten auf das Risiko für Koronare-Herz-Erkrankung (KHK) haben. Aufgrund der vorhandenen Daten konnte nachgewiesen werden, dass der Verzehr von rotem Fleisch eindeutig das KHK-Risiko steigert und dass dieses Risiko durch Veränderung der Proteinquelle vermindert werden kann.    

Referenz:
Bernstein AM et al.: Major dietary protein sources and risk of coronary heart disease in women; Circulation, 2010 Aug 16