Bei den Teilnehmern der Physicians Health Studie (21.120 offenbar gesunde Männer) wurde untersucht, ob der Fleischverzehr einen Einfluss auf die Entstehung der Herzinsuffizienz hat. Die Daten zeigten eindeutig, dass ein hoher Verzehr von rotem Fleisch mit einem erhöhten Risiko für Herzinsuffizienz verbunden ist. Dieser Zusammenhang bestand unabhängig davon, ob vorher ein Herzinfarkt auftrat oder nicht.

 
Referenz:
A. Ashaye et al.: Red meat consumption and risk of heart failure in male physicians; available online 2 August 2010