In einer Studie der slowakischen Medizinischen Hochschule in Bratislava wurden langjährige Ovo-Lakto-Vegetarier mit einer Kontrollgruppe von Mischköstlern auf Parametern der Insulinresistenz untersucht.

Die Probanden beider Gruppen hatten Normalgewicht (Body-Mass-Index = BMI 18,6 – 25,0 kg/ m2). Die Vegetarier wiesen signifikant niedrigere Glukose- und Insulinkonzentrationen und HOMA-Indizes auf als die Mischköstler. Bei diesen trat bereits in der Altersgruppe von 31 – 40 Jahren ein signifikanter Anstieg der Insulinresistenz auf. Die Autoren kamen zu dem Schluss, dass ein langjähriger vegetarischer Ernährungsstil vorteilhaft ist zur Prävention des metabolischen Syndroms, von Diabetes und kardiovaskulären Erkrankungen.

Referenz:
Valachoviocova M et al: No evidence of insulin resistance in normal weight vegetarians. A case control study; Euro J Nutr. 2005 Jun 10